Standard-SchriftgradGrößerer SchriftgradGrößter SchriftgradHoher Kontrast
Hilfe
Tempelstr. 41-43
50679 Köln
Tel.: 0221/221-91459
bz-deutz(at)netcologne.de
Außenansicht des Bürgerzentrums

Das Bürgerzentrum Deutz versteht sich als Gemeinweseneinrichtung im Kölner Stadtteil Deutz. Wir wollen verbindendes Glied zwischen den Generationen sein, partei- und konfessionsunabhängig sozialpädagogisch tätig sein, und dabei allen gesellschaftlichen Gruppierungen in Deutz ein Forum und eine Plattform bieten und durch Kooperationen und Vernetzungen wichtige gemeinwesen-relevante Themen aktiv bearbeiten und im Stadtteil platzieren.

Mit dieser Internetpräsentation laden wir sie ein, sich ausgiebig über unser Haus zu informieren, die Arbeit im Kinder-, Jugend-, Erwachsenen- und Seniorenbereich kennen zu lernen und sich über die neuesten Projekte und Angebote auf dem laufenden zu halten.

Willkommen im Bürgerzentrum Deutz!


  • Rollstuhlfahrer
  • Aufzug
  • Behindertentoilette

Unser Haus ist ebenerdig befahrbar und wurde in den Jahren 2010/2011 aus Mitteln des Konjunkturpaketes II barrierefrei ertüchtigt. So besitzt die Einrichtung nunmehr einen Aufzug, der jetzt alle drei Etagen erreichbar macht, automatische Aussentüren, sowie 2 Behindertentoiletten. Zur akustischen Verbesserung wurde im Großen Saal eine Induktionsschleife eingebaut und im PC-Schulungsraum können alle Arbeitsplätze über Kopfhörer seperat verstärkt werden:


Zum Download des Anmeldformulares "Familien-Fahrad-Tour 2020" bitte hier klicken!

Nachdem wir im September wieder mit bunter Truppe bei bestem Sonnenschein und ebensolcher Stimmung mit Kanus die Erft bezwungen haben, möchten wir nun erstmalig zu einer gemeinsamen Fahrradtour einladen!

Am 4. Oktober geht es mit Groß und Klein durch Königsforst und Wahner Heide. Wir stellen bei Bedarf unser Lastenrad - auch zur Personenbeförderung im Rollstuhl geeignet - zur Verfügung und freuen uns wieder auf eine gutgelaunte Reisetruppe.

Infos gibt es telefonisch, per mail oder persönlich im Bürgerzentrum!

Wir freuen uns auf Euch! :-)

 



Hinweis zum Corona-Virus für Risikogruppen


Für Vermietungen von Räumen für Seminare, Tagungen oder Feiern stehen wir ihnen ebenso gerne zur Verfügung. Cateringanfragen richten sie bitte an unseren gastronomischen Integrationsbetrieb unter Tel.: 022196 16 99 77 oder klicken sie hier.

Wir freuen uns auch auf ihren Besuch in unserem Bistro zum Mittagessen, oder besuchen Sie einmal direkt die Internetseite unseres Integrationsbetriebes mit seinem kulinarischen Angebot zum Mittagstisch 

Ihr Team vom Bürgerzentrum Deutz

 

Bei guten Wetter ist der Außenbereich der Gastronomie wieder geöffnet


Zur erweiterten Darstellung bitte auf Bild klicken!

Hier gibt es weitere Infos zu unserem MEDIENPARTNER
RADIO MARABU (Europes Alternative Music) - On-Air seit 1984

Hier entlang zur Radio Marabu Homepage

 

 

 

 

DÜXER ¼ Kultur: „Kulturbrücken-Abend“ Mittwoch, 07. Oktober 2020


Im Rahmen dieser Sonderausgabe der beliebten Kulturreihe „Düxer ¼ Kultur“ am Mittwoch, dem 07. Oktober 2020, setzen wir mit dem „Kulturbrücken-Abend“ ein Zeichen: nachdem aufgrund der Corona-Pandemie zwei Düxer ¼ Kulturabende leider gestrichen werden mussten, möchten wir uns nun sozusagen zurückmelden mit diesem Kulturübergreifenden Abend, bei dem Literatur und Kabarett auf Musik trifft.

Die Kulturschaffender aller Sparten waren und sind heftigst betroffen von den Auswirkungen von Covid-19, die Kulturschaffenden kämpfen ums Überleben und die Kulturfreunde sind hungrig auf Kultur live.

Mit und an diesem Abend möchten wir ein kleines Zeichen setzen und melden uns live zurück – natürlich unter Einhaltung der dann aktuell geltenden Sicherheitsabstände und -regeln (deshalb bitten wir auch im Vorfeld bereits um eine Voranmeldung, auch wenn es diesmal keinen fixen Abendkassenpreise gibt und wir mit einem Hut für die Künstler herumgehen werden).

Gleich drei Hauptakteure dürfen wir Anfang Oktober auf der Düxer Bühne begrüßen: (Krimi-) Autorin Myriane Angelowski, Kabarettistin Sabine Domogala sowie Gitarrist und Liedermacher Richard Draga.

Der Eintritt für Mittwoch, den 07. Oktober ist frei, wir gehen jedoch für die Künstler mit einem (Spenden-) Hut herum!

Beginn: 19.30 Uhr:

Wo: im Bürgerzentrum Deutz (Eingangsetage des Hauses, Tempelstr. 41-43, 50679 Köln Tel: 0221–221-91459))

Voranmeldung:

Aufgrund der Corona-Sicherheitsbestimmungen und dem Sicherheitskonzeptim BZ Deutz bitten wir um entsprechende Voranmeldung per eMail an buergerzentrum-deutz@spezialgast.de

 



Spieletestergruppen

Den Durchblick bekommen

Die Computergruppen des Bürgerzentrums Deutz sind seit vielen Jahren an der Erstellung der Testreihe "Spieleratgeber-NRW" und "Video- und Computerspiele - pädagogisch beurteilt" beteiligt. Seit Anfamg Dezember liegt die neueste Ausgabe Band 27 in der Einrichtung aus und kann kostenlos mitgenommen werden. Jugendliche, die Lust haben, mal nicht nur Spieleanwender zu sein, sondern einmal die aktuellle Software auf Herz und Nieren zu testen und zu beurteilen, können sich im Bürgerzentrum Deutz melden und gemeinsam mit Gleichgesinnten hinter die Kulissen der Computerspielredaktionen schauen, ihr Wissen einbringen und erweitern.

Spaß ist garaniert!

Anmeldung & Info:

Tel.: 0221-677741920 oder
Mail: info(at)computerprojekt-koeln.de

FINDET MOMENTAN NICHT STATT: RUMMIKUB - Dienstags, 10 - 12 Uhr


FINDET MOMENTAN NICHT STATT: Fußball am Bunkerspielplatz